EN

Inhalt:

Stellenausschreibung "Gärtner (m/w/d) Garten- und Landschaftsbau in Vollzeit"

Bei der Schloss- und Gartenverwaltung Würzburg ist zum 01.03.2020 die Stelle eines Gärtners (m/w/d) Garten- und Landschaftsbau in Vollzeit (100%) zu besetzen.

Die Schloss- und Gartenverwaltung Würzburg ist eine von 17 Außenverwaltungen der Bayerischen Schlösserverwaltung und betreut unter anderem die denkmalgeschützten Hofgärten in Würzburg und Veitshöchheim sowie die Freianlagen der Festung Marienberg. Nach historischen Vorbildern werden den Besuchern Wechselflorflächen, Gehölz- und Staudenpflanzungen, Formschnittpflanzen, Kübelpflanzensortimente sowie Obst- und Gemüsekulturen präsentiert.

 

Aufgaben:

Tatkräftige Mitarbeit bei allen anfallenden Aufgaben insbesondere im Hofgarten Veitshöchheim, hauptsächlich:

  • Grünpflegearbeiten, Mäharbeiten

  • Hecken- und Baumschnitt

  • Bau und Pflege von wassergebundenen Wege- und Platzflächen

  • Baumpflegearbeiten

  • Führen von motorgetriebenen Maschinen, Geräten und Fahrzeugen

  • Winterdienst per Hand und mit Kleintraktor (auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten, auch an Wochenenden und Feiertagen)

Anforderungen:

  • abgeschlossene Ausbildung als Gärtner/in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

  • gewissenhafte, verlässliche und verantwortungsvolle Arbeitsweise

  • hohe Motivation, Flexibilität, Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit

  • gute Umgangsformen (Besucherverkehr)

  • körperliche Belastbarkeit, Befähigung zur Arbeit in Höhen und mit Absturzgefahr

  • Erfahrungen in vergleichbarem Arbeitsumfeld wären wünschenswert

  • Führerschein Klasse B

  • Nachweis der Ausbildung AS Baum II bzw. die Bereitschaft zur Ausbildung

  • Bereitschaft zur Aus- bzw. Fortbildung als betrieblicher Ersthelfer

 

Wir bieten Ihnen:

  • die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes inclusive Jahressonderzahlung und betrieblicher Altersvorsorge

  • Eingruppierung nach TV-L Entgeltgruppe 5
    (Informationen u.a. zur Vergütung finden Sie unter www.oeffentlicher-dienst.info)

  • einen attraktiven Arbeitsplatz

Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.


Ihre vollständige Bewerbung mit den üblichen Anlagen senden Sie bitte bis spätestens zum 02.12.2019 an folgende Adresse (bitte keine E-Mails):

Schloss- und Gartenverwaltung Würzburg
z. Hd. v. Herrn Bechtold
Residenzplatz 2, 97070 Würzburg

Mit der Bewerbung erteilt der Bewerber sein Einverständnis zur elektronischen Erfassung seiner Bewerbungsunterlagen. Eingereichte Papierbewerbungen werden nach Abschluss des Verfahren nicht zurückgegeben und die Bewerbungsdaten nach datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.

Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gemäß Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Die Informationen können bei Bedarf auch in Papierform bei der Einstellungsbehörde unter o.g. Anschrift angefordert werden.

| nach oben |


 
Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz